Veranstaltungen

AUTORENLESUNG

 

Die Lesung WER ZUERST KOMMT- MAHLT ZUERST... dauert eine bzw. eineinhalb Stunden.
Sie ist eine Mischung für das und mit dem Publikum. Je nach Ort geht der Autor auf die regionalen Gegebenheiten ein.
1178 ist überall viel passiert:
man bedenkt, das Barbarossa, Hildegard von Bingen, E. v. Repgow, Richard Löwenherz und Walter von der Vogelweide sich 1178 hätten treffen können, zeigt das in der Zeit viel los war. Der Handel ging quer durch Europa.
Vieles wurde im Hochmittelalter angelegt, das heute noch seine Spuren zeigt.

So gibt es für jede Lesung viel Stoff bei dem Autor und Publikum zusammen kommen.

 

LAUFENDE AUSSTELLUNG

"Der Tod"

Eine Plakat- Ausstellung der Handpressendruckergruppe

TYPOMANIA

Eröffnung:

13. September 2019 ab 19.00 Uhr

Eintritt frei